Freitag, 6. Juli 2012

:::SDC::: #57 Outside the Box

Schon lange stand diese Technik, die ich bei Rosie entdeckt habe, auf meiner To-Do-Liste. Da kam mir die Outside the Box-Herausforderung bei Stampotique gerade recht :) Etwas neues probieren...... Ich habe zum ersten Mal mit schwarzem Gesso gewerkelt (kann man nur noch dunkel erahnen), das schon seit Ewigkeiten in meinem Regal steht.
Zuerst habe ich den Hintergrund mit dem schwarzen Gesso eingefärbt. Nach dem Trocknen eine Schicht weißes Gesso drübergestrichen und verschiedene Obstnetze aufgelegt, anschließend noch dick weißes Gesso aufgetragen und mit diversen ColorWash und GlimmerMist Farben besprücht, außerdem etwas Glimmer (PerfectPearls) draufgestreut. Trocken lassen.... das hat gedauert, ist eigentlich nichts für mich, ich bin ja immer so ungeduldig und zum Schluss die Netze entfernt. Voila, ein super Hintergrund, wirkt fast schon für sich alleine.

Stampotique Designers Challenge - #57 Outside the Box

Inspired by the actual Out of the Box challenge on Stampotique I've worked on a technique which I found on Rosie's blog and still on my to-do-list. Create something Outside the Box... okay... Black Gesso and this technique, both untried until now. I bought the Black Gesso years ago and never used it....
I began to color the tag background with the Black Gesso, after it has dried I added a thin layer White Gesso and put different vegetable/fruit mesh on it and added more White Gesso (a thick layer). Sprayed on several ColorWash and GlimmerMist colors and added a bit Perfect Pearls. I put the background aside to dry. Uaaahhh, such a long time, sometimes I'm a bit impatient ;) Than I took off the mesh and voila... a wonderful background, great texture on it.

Stampotique Designers Challenge - #57 Outside the Box