Mittwoch, 19. November 2014

Tag It On - #180 Letter X and Purple

So wenige Blogposts wie zur Zeit hat es bei mir schon lange nicht gegeben. Es kann nur besser werden und ich baue mal auf nächstes Jahr.
Da heute der vorletzte Buchstabe für die Dragons Dream Tag It On Herausforderung an den Start geht und meine Teamkollegin Julie Ann  das "X" ausgesucht hatte musste ich erst einmal meine grauen Zellen anstrengen. Zusätzlich zum X möchte Julie Ann "Purple" (Violett) auf den Tags sehen... aber bei dem Buchstaben gerät die Farbe fast zur Nebensache :D
Ein geeignetes Wort mit X und dann noch einen passenden Spruch finden... ich bin gescheitert und einen anderen Weg gegangen ;)


Das Tag war dann relativ fix gestaltet, Betonung auf relativ :D ... Für die Journalseite habe ich einiges länger gebraucht, liegt wohl daran, dass ich nicht wirklich mit "meinen" Farben gearbeitet habe. Entsprechend vielschichtig ist der Hintergrund auch geworden :D
Schnipsel eines alten Mathematikbuches, diverse Acrylfarben, Gesso, Kreidestempelkissenfarbe, Schablonen und noch einiges mehr kamen zum Einsatz.

We are nearly crossing the line. My team mate picked "X" and now it's only one more letter left. Julie Ann wants to see Purple on your tags, too.
X is a very tricky letter and I failed in finding a word and a suitable quote. So I decided to go another way ....  X, the unknown variable.

Samstag, 15. November 2014

Quote and Lyrics - Moon and/or Sensation

Kreativ sein und Bloggen steht bei mir momentan nicht sehr hoch im Kurs. Da sind immer noch so viele andere Dinge die zuerst erledigt werden müssen. Auch für meine üblichen Blogrunden bleiben so auf der Strecke.
Aber ich freue mich, dass ich gestern eine weitere Seite in meinem Sprüche-Journal geschafft habe... so kurz vor Toreschluss für die Quote und Lyric Challenge bei The Craft Barn. Es standen Moon und Sensation zur Auswahl. Bei der Suche nach einem geeigneten Spruch hat mich gleich einer der ersten angesprungen ;) Er stammt von Carl Sandburg "Der Mond ist ein Freund für die Einsamen zum Reden".

Gewerkelt habe ich mit Servietten, Pan Pastel, weißem Gesso, alter Buchseite und Neo Color II.


Still not very creative these days and also no time for going around all my favorite blogs... Nevertheless I finished one more page in my journal for the Quote and Lyrics challenge at The Craft Barn. Just in time ;) I picked Moon and a quote from Carl Sandburg "The Moon is a friend for the Lonesome to talk to".

Mittwoch, 5. November 2014

Tag It On - #179 Letter U and Quotation

Oups, mein letzter Post liegt auch schon ein paar Tage zurück... Heute gibt es einen weiteren Buchstaben bei Dragons Dream Tag It On. Meine Teamkollegin Gabrielle hat sich für das "U" und einen "Spruch" entschieden. ..... Grins, das passt genau in mein Sprüche-Journal-Schema :D
Die Zeit und entsprechend auch die Uhren sind immer ein großes Thema... Ich kenne niemanden, der Zeit im Überfluss hat, wie es scheint machen wir irgend etwas falsch. Die Indianer haben es seinerzeit besser geregelt bekommen, wie die indianische Weisheit auf der Journalseite zeigt.

Der Tag-Hintergrund ist aus der Schublade, ich meine mich zu erinnern, dass ich seinerzeit mit Distress Stains gewerkelt habe. Jetzt hier und da noch ein paar Stempelabdrücke, geprägt und anschließend mit Distress und Inka Gold Silber gewischt.



Die Journalseite war bereits mit einigen Farbresten und Glitzerstrukturpaste eingefärbt. Ich habe ein paar Serviettenstückchen mittels klarem Gesso aufgeklebt und anschließend festgestellt, dass mir die Farbe zu kräftig war. Also weißes Gesso verwässert und damit die Seite übermalt... mmmh, gefiel mir auch nicht wirklich. Im Anschluss kamen noch Distress Stains, Ecoline, selbst angemischte Sprühfarbe, silberne Acrylfarbe und Inka Gold zum Einsatz bis ich zufrieden mit dem Hintergrund war.

Die alte Indianerweisheit sollte uns zu denken geben:
"Wozu brauchen wir die Zeit? Damals, in den alten Tagen, brauchten wir sie nicht. Wir richteten uns nach Aufgang und Untergang der Sonne. Wir mußten uns niemals beeilen. Wir brauchten nie auf die Uhr zu blicken. Wir mußten nicht zu einer bestimmten Zeit bei der Arbeit sein. Wir taten, was getan werden mußte, wenn uns danach war. Aber wir achteten darauf, es zu tun, bevor der Tag zu Ende ging. Wir hatten mehr Zeit, denn der Tag war noch ganz."


One more tag for Dragons Dream Tag It On. My team mate Gabrielle picked letter "U" and wants us to use a quote on our tags. I decided to go with "Uhr" (clock) and a quotations about time. "You can put back the clock, but not the time"

Freitag, 31. Oktober 2014

Happy Halloween

Nun ist der Oktober fast vorbei und der Halloweentag geht dem Ende entgegen. Geklingelt haben hier heute keine kleinen Geister oder Monster, das liegt wohl daran, dass in unserer Gegend Halloween nicht wirklich verbreitet ist. Hier wandert man eher an St. Martin von Haus zu Haus.

Für einen Tausch zu Halloween habe ich diese Karte gestaltet... und natürlich ist sie in einem bunt bestempelten Umschlag auf die Reise gegangen ;)
Der Kartenhintergrund ist mit Dylusionfarbe besprüht. Nach dem Trocknen habe ich eine Spinnenwebenschablone aufgelegt und Papierreliefpaste aufgetragen. Die hat dann etwas mit der Dylusionfarbe reagiert. Die Stanzteile sind allesamt aus der Tim Holtz Serie. Schriftzüge, Fledermaus und Hexenhut sind von Oxford Impression.

Die Karte passt zur Challenge bei
Creative Friday - #114 Happy Halloween



A great play with Dylusion spray ink, texture paste, Tim Holtz dies and images from Oxford Impression. I've created this card for a swap in our stamping group.

Donnerstag, 30. Oktober 2014

Tim Holtz - 12 Tags of 2014 - October

Fertig war das Tag ja schon länger, aber irgendwie hat es mit dem Fotografieren gehakt. Tagsüber vergessen und am Abend mit Licht nicht so toll.... Heute aber :D
Bei meiner Version des Tim Holtz Oktober Tags -klick- habe ich hier und da improvisieren müssen. Distress Spray Stain wurde durch Dylusionsprühfarbe ersetzt, Maskierfolie durch normales Maskierpapier und Distress Paint Picket Fence durch verdünnte weiße Acrylfarbe...







For my version of Tim Holtz' October tag I've replaced distress spray stain by dylusion spray ink, mask sheets by usual masking paper and distress paint picket fence by thinned white arcrylic.

Dienstag, 28. Oktober 2014

Quote and Lyrics - Hug and/or Nowhere

So wirklich klappt es mit dem Kreativsein doch nicht ;) Zumindest ist heute eine Journalseite für die Quote und Lyrics Herausforderung bei The Craft Barn fertig geworden. Zur Auswahl standen Hug und Nowhere. Bei mir ist es Hug (Umarmen) mit einem Zitat von Kevin Nash geworden.
Auf der Journalseite befanden sich schon diverse Farbreste und Stempelabdrücke ;) Ich habe noch ein paar Stückchen Strukturpapier aufgeklebt und das ganze mit einer Mischung aus Acrylfarben, Gesso und Wasser eingefärbt. Die Paperbag-Motive sind auf Motivpapier gestempelt und ausgeschnitten. Das Spellbinder-Herz ist aus Aquarellpapier gestanzt und mit den Acrylfarben des Hintergrundes eingefärbt, nach dem Trocknen mit rotem Archival bestempelt.
Großzügig übersetzt bedeutet das Zitat: "Die Welt ist schlecht. Das Leben wird für jeden tagtäglich härter. Umarme und küsse deine Liebsten jeden Tag. Du weißt nie, wann dich die Tragödie des Lebens erwischt."


Not really creative these days. But today I've finished one more page in my journal for the actual Quote and Lyric challenge over at The Craft Barn. The given words are Hug and Nowhere. I've picked Hug and found a quote from Kevin Nash. "The world is a mess. It seems that life gets harder on a personal level each and every day. Hug and kiss those you love every day! You never know when the tragedies of this world my visit your life."

Joining:
Vintage Stamping Challenge - #25 Colour Challenge (Orange-Red-Green-Black and a hint of purle)

Mittwoch, 22. Oktober 2014

Tag It On - #178 Letter "D" and Red

Herbst.... es stürmt und regnet, gut, dass ich jetzt nicht draußen unterwegs sein muss ;o) Ich möchte den Sommer zurück *träum* .... Nächstes Jahr dann... Ich bin in den nächsten Tagen nicht online und so werdet ihr frühestens in nächster Woche erst wieder etwas von mir hören.

Heute gibt es den nächsten Buchstaben bei Dragons Dream Tag It On. Meine Teamkollegin May hat den Buchstaben "D" und die Farbe "Rot" gewählt. Ich musste mal wieder einige Zeit nach geeigneten Wörtern und passenden Sprüchen suchen und bei bei Dankbarkeit hängen geblieben und einem Spruch von Albert Schweitzer "Dankbarkeit ist der Maßstab für die Kultur des Herzens".
Der Tag Hintergrund ist mit Distress Stains gestaltet, gestempelt habe ich mit Archival und Brilliance.

Mein Journal füllt sich, denn auch dieses Tag wurde in eine weitere Seite eingearbeitet. Hier habe ich mit Gesso, Distresskissen, Glitzerstrukturpaste und Schablone gewerkelt.


It's stormy and rainy outside, the first autumnal storm ... I'm dreaming of summer days ;o)
It's Dragons Dream Tag It On time again. My team mate May picked letter "D" and the color "Red". I decided to go with Dankbarkeit (Gratitude) and a quote from Albert Schweitzer "Gratitude is the rule of the heart's culture" (sorry, but I don't know if the translation is correct).
For the tag background I've worked with distress stains and stamped with archival and Brilliance.
I've had a play with gesso, distress ink pads, glitter texture paste and a stencil for the journal page.
The quote on the page means:
Be grateful ...
… for not having fulfilled all your wishes, otherwise there won’t be nothing to look forward too
… for not knowing all, otherwise there won’t be the chance to learn something new
… for your mistakes, they are great mentors
… for all the challenges, they strengthen your character and your abilities

As I won't  be online during the next few days I'll see you next week again :o)

I'm joining
Craft Room Challenge - Make your own background

 

Montag, 20. Oktober 2014

Halloweenpost...

Am Wochenende habe ich eine liebe (Bastel)Freundin besucht und bei der Gelegenheit die Halloween-Post persönlich zugestellt ;) Keine Frage, dass es einen passenden Umschlag zum Tag gab.
Gewerkelt habe ich mit diversen Sprühfarben, Distress Kissen und weißem Brilliance-Kissen, coloriert mit Polychromos. Die Halloween-Motive sind allesamt von Oxford Impression.

BaLiSa Challenge - Gruselig
Creative Friday - #113 Gestalte einen Umschlag
Die Traumfabrik - Hokus Pokus und Bloghop





I've visited a (crafting) friend during the last weekend. A great opportunity to be the post-woman myself ;o)  
I've had a play with several spray inks, distress and white Brilliance. The images are colored with Polychromos. Of course I created a matching envelope for the tag.

Crafty Boots Challenge - Falling Leaves and Halloween (I go with Halloween)
Simon Monday Challenge - Anything Goes
Try It On Tuesday - It's Spooky

Freitag, 17. Oktober 2014

Herbstpost....

... für eine Freundin, samt passendem Umschlag - den habe ich leider vergessen zu fotografieren. Die schönsten Herbstfarben haben für mich immer noch die Adirondack-Erdtöne und so habe ich für diese Karte die Schublade mit den entsprechenden Kissen hervorgeholt :)

Cards und More - #117 Blätter
Paperminutes - #343 Layering
Handmade-Challenge - Goldener Oktober


Mittwoch, 15. Oktober 2014

Quote and Lyrics - Destiny and/or Gift

Weniger am PC und mehr im Bastelzimmer.... es klappt ganz gut und so ist gestern eine Seite in meinem Journal entstanden. Die Hintergrundgestaltung war ein kleines chaotisches Abenteuer mit Gesso, Sprühfarben, Acrylfarben, WashiTape, Schablonen und mehr. Entstanden ist die Seite für die aktuelle Quote and Lyric Herausforderung bei The Craft Barn.  Wir haben die Wahl zwischen Gift (Geschenk) und Destiny (Bestimmung). Ich habe mich für Geschenk und ein Zitat von Charles M. Schulz entschieden.
Wenn ich die Gelegenheit hätte ein Geschenk für die kommende Generation zu machen, dann wäre es die Gabe für Jeden zu lernen über sich selbst zu lachen.


One more page in my Journal - again für the Quote and Lyric challenge at The Craft Barn. I decided to go with Gift and a quote from Charles M. Schulz "If I were given the opportunity to present a gift to the next generation, it would bei the ability for each individual to learn to laugh at himself".